Ich muss ein Schnäpschen ham

…oder auch:

Wenn ich des Morgens früh aufsteh“
(Frei, wie Haukstaldir es singt)

Strophe:
Wenn ich des Morgens früh aufsteh‘
und hin zum Tagwerk gehe
dann kocht mir meine Mutter Tee
von dem ich keinen nehme.

Ref:
Ich muss ein Schnäpschen ham ist das nicht fein,
nur noch Feuerwasser, Branntewein, nur noch Schnaps!

Strophe:
Und wenn ich krank geworden bin
und muss zum Heiler laufen,
der gibt mir eine Medizin,
die soll er selber saufen!

Ref: 
Ich muss ein Schnäpschen ham ist das nicht fein,
nur noch Feuerwasser, Branntewein, nur noch Schnaps!

Strophe:
Und wenn ich ich einst gestorben bin
so sollt ihr mich begraben,
in einem Fass voll Branntewein,
an dem will ich mich laben.

Ref: 
Denn nur mit 66 Litern Branntwein
schlaf ich selig ein, schlaf ich ein.

Strophe:
Und steh ich dann vor Walhalls Tür,
so wird mich Odin fragen:
Gesprochen: „Was willst du? Wein, Met oder Bier?“
dann werd ich Branntwein sagen.

Ref: 
Ich muss ein Schnäpschen ham ist das nicht fein,
nur noch Feuerwasser, Branntewein, nur noch Schnaps! Schnaps! Schnaps!